Kooperation mit Golf in Austria ein riesen Erfolg

Die Münchner Golftage vom 12. bis 14.02.16 verzeichneten einen Besucherrekord mit 10.500 an den 3 Messetagen und das war auch am Stand von Golf in Austria und unserem OptiShot2 Golfsimulator deutlich zu sehen.

Ein gelunger Versuch

Besonders am Freitag und Samstag wurde über 6 Stunden ohne Unterbrechung probiert, den Nearest to the Pin für sich zu entscheiden, mit 62cm am Freitag und sagenhaften  21cm am Samstag wurde die Ein-Meter-Schallmauer durchbrochen. Spannend war es auch am Sonntag, da lagen gleich 3 Teilnehmer/innen mit 100cm gleich auf. Das Los musste nicht entscheiden, da unser Partner sehr großzügig war und allen 3 einen Hotelaufenthalt am Wochenende für 2 Personen spendierte.

 

GLÜCKWUNSCH und dann bis zur Neuauflage in 2017!

Weitere Informationen zu dem wohl besten Homegolf Simulator finden Sie  in unserem Shop.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Warenkorb